Hausärztliches Versorgungszentrum im MEZ Mettenhof

Unsere Gesundheitstipps

 

Und auch hier gilt: Vorsorgen ist besser als Heilen!

 

Sehr viele Krankheiten und Beschwerden können vermieden werden. Sei es durch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, durch regelmäßiges Yoga oder Entspannungsübungen oder durch gezielte Gymnastik.

 

Treiben Sie zum Beispiel regelmäßig Sport?

 

Gehören Obst und Gemüse, möglichst frisch und teilweise auch in roher Form, zu Ihrem täglichen Speiseplan?

 

Wir möchten Ihnen hier ein paar einfache Gesundheitstipps aus unserer Praxis geben. So halten Sie sich fit, fühlen sich frisch und vital und tun das Beste für Ihre Gesundheit. Denn diese ist schließlich das Wichtigste, was wir haben, finden Sie nicht?

 

Rezept für Bewegung:

In manchen Sportvereinen kann man an verschiedenen Gesundheitsangeboten (z.B. Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik, Seniorensport, Herzsport, Sport für Kinder ect...) teilnehmen, die von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Dort geht es zum einen um Bewegung in der Gruppe aber auch um die Ernährung. Die Gesundheit und die Freude an der Bewegung soll im Vordergrund stehen.

 

Fragen Sie uns nach Sportvereinen und Angeboten in Ihrer Nähe. Mitmachen lohnt sich.

 


 

Wir möchten Ihnen hier einen möglichst vielseitigen Service bieten und ergänzen diese Seite laufend um neue Angebote. Falls Sie dennoch einmal etwas vermissen sollten, schicken Sie uns doch bitte einfach eine kurze E-Mail an herzberg-imme-allgemeinmedizin@t-online.de .

 

Über Kritik und Anregungen von Ihnen freuen wir uns immer. Schließlich soll unser Internet-Auftritt vor allem Ihnen dienen!

Top